Die Killer GmbH Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Richtlinien zur Nutzung von Cookies zu. weitere Infos
Qualitätsmanagement

umwelt und recht

  • Abfallbilanz - EDM Portal
    Die Abfallbilanzverordnung richtet sich an die Entsorgungsbranche. Beginnend mit dem Jahr 2010 müssen alle Abfallsammler und Abfallbehandler ihre Abfallströme (Jahresabfallbilanz) laufend elektronisch führen und jährlich an das EDM Elektronisches Datenmanagement des Lebensministeriums melden. Link zum EDM-Portal

  • Abfallrecht - EU Richtlinien
    Tagesaktuelle Informationen zu österreichischen und europäischen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien können Sie im Rechtsinformationssystem des Bundeskanzleramts (RIS) unter https://www.ris.bka.gv.at/ nachlesen. Für Spezialfragen rund ums Umwelt- und Abfallrecht kontaktieren Sie gerne auch unsere Mitarbeiter unter 02256/62042.

  • Global Location Number (GLN)
    Die 13-stellige GLN wird von den zuständigen Behörden der Abfallwirtschaft zur Identifikation aller beteiligten Unternehmen sowie deren Standorte und Anlagen genutzt. Zur Verwaltung der Daten und für die Zusammenführung von Datenbanken wurde das EDM-Register eingerichtet. Das EDM (Elektronische Daten Management) dient zur Unterstützung komplexer Abläufe bei umweltschutzbezogenen Dokumentations-, Melde- und Berichtspflichten.

  • Im EDM-Register müssen sich Unternehmen als „Abfallersterzeuger" von gefährlichen Abfällen registrieren, wenn gefährliche Abfälle regelmäßig (mindestens einmal im Jahr – oder Altöl in der Menge von mindestens 200 l pro Jahr) anfallen. Ebenso müssen sich Abfallsammler und -behandler im EDM-Register (als „Abfallsammler/-behandler“) registrieren. Registrierten Personen wird eine 13-stellige Identifikationsnummer bzw. GLN (früher: Abfallbesitzernummer) zugeteilt. Diese GLN wird im EDM-Register als Personen-GLN bezeichnet und dient ausschließlich zur Identifizierung der registrierten Person/Organisation im EDM. Die im EDM-Register erfassten Standorte, erhalten zusätzlich eine eigene „Standort-GLN“. Des Weiteren werden Anlagen eine „Anlagen-GLN“ zugewiesen. Diese behördlich zugewiesenen GLN dürfen ausschließlich für gesetzlich vorgesehene Zwecke wie beispielsweise Aufzeichnungsführung, Abfallbilanzmeldung oder Begleitscheinwesen verwendet werden. Weitere Information zur Registrierung im EDM-Register.

 

IHREN Abfall entsorgen WIR - das Killer Team!